Willkommen auf der Website der Gemeinde Grenchen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF

Kehrichtentsorgung

Zuständige Abteilung: Baudirektion
Zuständiger Bereich: Werkhof
Verantwortlich: Lingg, Hansjörg

Gemäss kantonalem Gesetz über die Abfallwirtschaft ist die Baudirektion für die Entsorgung der Abfälle aus Haushaltungen und Gewerbe zuständig. Unser Motto ist: Vermeiden, vermindern, verwerten.

Der übliche Haus- und Gewerbekehricht wird je nach Zone gemäss Entsorgungsplan eingesammelt und abgeführt. Bitte stellen Sie den Abfall ausschliesslich in KEBAG-Gebührensäcken oder mit KEBAG-Marken versehen, welche in den Einkaufsläden der Region erhältlich sind, bereit. Nur so entrichten sie ordnungsgemäss die Kehrichtgebühr. Fehlbaren müssen wir leider neben der Entsorgungsgebühr eine Umtriebsenschädigung auferlegen. Im Wiederholungsfall erfolgt eine Verzeigung.

Neuer Preis ab 2019:

Preis inkl. MwSt. Verkaufseinheit 10 Stk.

17   Liter Fr.   5.90
35   Liter Fr.   9.90
60   Liter Fr. 14.70
110 Liter Fr. 26.50

Bündelmarke      bis 10 Kg    Fr.  14.70
Sperrgutmarke   bis 20 Kg    Fr.  26.50


Containerband  240 Liter      Fr.   52.00
Containerband  800 Liter      Fr. 149.00

Jährliche Grundgebühr Haushalte: Fr. 129.--.

Das Grüngut wird je nach Zone Dienstag oder Mittwoch abgeführt. Beachten sie bitte die reduzierten Abfuhrtage im Winter!

Für Abfälle und Altstoffe, die nicht in den Kehricht gehören (Papier, Karton, Altmetall, Altöl, Altglas, Sonderabfälle, Textilien, elektrische und elektronische Geräte, etc.) stehhen der Einwohnerschaft spezielle Separatsammlungen zur Verfügung. Diverse Abfälle (Elektrische und elektronische Geräte, Auto- und Motorradbatterien, PET-Flaschen etc.) müssen von den Verkaufsgeschäften zurückgenommen werden. Detaillierte Angaben zu sämtlichen Dienstleistungen sowie die genauen Termine können Sie dem Entsorgungsplan, welcher wir jedes Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr in die Haushaltungen verteilen, entnehmen. Selbstverständlich geben wir Ihnen gerne auch persönlich Auskunft.

Die gesamte Abfallbewirtschaftung muss verursacherorientiert kostendeckend sein. Das Reglement über die Abfallentsorgung und der Gebührentarif für die Abfallentsorgung geben Ihnen Auskunft über die verschiedenen Gebührenarten und -ansätze.

Aufs neue Jahr führte Grenchen die sogenannte «Denkzettel-APP» ein. Die Applikation erinnert Einwohnerinnen und Einwohner per Push-Meldung an die nächste Abfallentsorgung. Die neue Dienstleistung soll zu mehr Sauberkeit auf Strassen und in Quartieren beitragen.

Die Denkzettel-APP ist einfach zu bedienen, kompatibel mit allen gängigen Betriebssystemen und kostenlos im App-Store und Google Play Store (für Android) erhältlich. Sie erinnert Grenchnerinnen und Grenchner gratis an alle möglichen Entsorgungstermine, und zwar zum gewünschten Zeitpunkt – z. B. am Vorabend der Grüngut-Entsorgung um 19 Uhr. Lediglich die Eingabe der Entsorgungszone ist dafür nötig.

Preis: gratis


Dokument Entsorgungsplan_2020.pdf (pdf, 2818.3 kB)

zur Übersicht