Kopfzeile

Inhalt

Airport Grenchen

Restaurant Airport: Terrasse mit Ausblick auf das Flughafentreiben und den grossen Spielplatz (mit Flugzeug).
Gut 85'000 Starts und Landungen weist der Flughafen Grenchen durchschnittlich pro Jahr aus. Etwas mehr als die Hälfte davon entfällt auf die Ausbildung von Piloten. Die auf dem Flughafen angesiedelten Flugschulen ermöglichen die Ausbildung von der Grundschulung bis zum Berufs- oder Linienpiloten inklusive Instrumentenflugberechtigung. Daneben gibt es aber auch "bodengebundene" Aubildungsplätze für Flugverkehrsleiter, Flugzeugmechaniker und Flugzeugelektroniker - alles hochqualifizierte Spezialberufe. Um alle diese Ausbildungsplätze anbieten zu können, braucht es auf dem Flughafen angesiedelte, entsprechend qualifizierte Betriebe. Tatsächlich arbeiten auf dem Flughafen rund 150 Personen, davon etwa 85 in Vollzeitstellen. Für sie alle ist es wichtig, dass der heutige Status des Flughafens Grenchen erhalten bleibt und alles daran gesetzt wird, die Betriebskonzession zu erneuern.
Airport Grenchen
2540 Grenchen

Website
Flugzeug